Globale Webseite

Weltweit führender Automobilzulieferer für Elektronik und Mechatronik.

 

Flotten effizient steuern: Continental zeigt in München Telematik-Lösungen von VDO

transport logistic 2017

  • Umfassendes Portfolio für breites Feld unternehmensspezifischer Anforderungen
  • VDO ist erstmals mit eigenem Stand vor Ort
  • Unterstützung beim Fahrzeug-, Fahrer-, Logistik- und Trailermanagement sowie bei der Erfüllung gesetzlicher Pflichten

Villingen-Schwenningen/München, im April 2017. Der internationale Technologiekonzern Continental präsentiert die Flottenmanagement-Lösungen seiner Konzernmarke VDO erstmals mit einem eigenen Stand auf der transport logistic in München (Halle B2, Stand 618). Unter anderem informiert Continental über VDO TIS-Web Motion, ein Paket aus den wichtigsten Telematik-Lösungen, das Speditionen mit kleinen und mittelgroßen Flotten den Einstieg ins Flottenmanagement erleichtert. Außerdem ist das neue VDO TrailerLinc zu sehen, eine Tracking und Tracing-Lösung. In Kombination mit der Premium-Flottenmanagementlösung VDO FleetVisor, die ebenfalls am Messestand vorgeführt wird, ermöglicht TrailerLinc die Abbildung von Trucks und Trailern übersichtlich im gleichen System.

„Mit unserer langjährigen Erfahrung im Tachographengeschäft kennen wir nicht nur die gesetzlichen Pflichten von Fuhrparkbetreibern ganz genau. Wegen unserer großen Erfahrung im Umgang mit den Anforderungen von Speditionsunternehmen, können wir passgenaue Lösungen entwickeln, um sämtliche Abläufe im Betrieb – ob groß oder klein – zu optimieren“, sagt Dr. Lutz Scholten, Leiter des Bereichs Tachographs, Telematics and Services bei Continental. „Wir sind uns bewusst, dass die optimale Planung mehr denn je über die Profitabilität von Transportunternehmen entscheidet. Auf der transport logistic zeigen wir, wie wir durch Tracking und Tracing einen Überblick über die Bewegungsprofile der Investitionsgüter ermöglichen und unsere Kunden bis hin zur geführten Navigation, also der optimalen Kordination von Be- und Abladestellen, unterstützen."

VDO TIS-Web Motion ermöglicht unkomplizierten Einstieg in die Telematik

Ob die Erfüllung rechtlicher Vorgaben, Fahrzeug-, Fahrer-, Logistik- oder Trailermanagement: Mit den Produkten von Continental können Spediteure sämtliche Aufgaben rund um das Flottenmanagement flexibel und wirtschaftlich steuern. Mit VDO TIS-Web Motion präsentiert Continental erstmals seine einfache und kostengünstige Einsteigerlösung in das Flottenmanagement. Dabei können Speditionen zum bewährten Online-Datenmanagement TIS-Web die wichtigsten Telematik-Funktionen unkompliziert hinzubuchen. Neben der Speicherung von Fahrzeug- und Fahrerdaten verfügt das System über zahlreiche weitere Möglichkeiten in den Bereichen Tracing und Tracking sowie zur Überwachung der Reifeneigenschaften. Zudem überträgt VDO TIS-Web Motion die Routen, Standorte und sonstigen Daten der Fahrzeuge direkt in die Disposition.

VDO FleetVisor verschafft Flottenmanagern den totalen Überblick

Als Premium-Lösung für effizientes Flottenmanagement hat Continental VDO FleetVisor im Programm. Zu den umfangreichen Auswertungsfunktionen gehören unter anderem Routen- und Fahrerplanung, Fahrzeugeinsatz, Remote Download, Truck-Navigation sowie eine Übersicht über anstehende Wartungen. Zusätzlich können Spediteure ihre Fahrer durch ein sieben Zoll großes Tablet unterstützen, das automatisch die optimale Route anzeigt, und die direkte Kommunikation zwischen Fahrer und Disposition über Textnachrichten ermöglicht. Das Display wird hierbei zum Fahrer-Coach, indem es laufend Rückmeldung zum Fahrstil und dem aktuellen Spritverbrauch gibt. Flottenmanager können so den individuellen Verbrauch einsehen und mittelfristig reduzieren. Darüber hinaus können Fahrer am Display ihre Lenk- und Ruhezeiten leicht ablesen.

VDO TrailerLinc zeigt alle Anhänger auf einen Blick

Mit dem Trailerservice VDO TrailerLinc, einem Bestandteil von VDO FleetVisor, sehen Spediteure und Fuhrparkbetreiber zudem auf einen Blick, wo sich ihre Anhänger befinden. Dazu wird die TrailerLinc-Hardware durch Fachpersonal einfach an den Trailer angebracht und überträgt regelmäßig die GPS-Daten an die Flottenmanagement-Software. Flottenmanager wissen so jederzeit, wo ein Auflieger oder eine Wechselbrücke steht und an welches Fahrzeug die Einheit angekoppelt ist. Sie sehen Truck und Trailer im selben System. Das ermöglicht Speditionen eine Anpassung der Tourenplanung in nahezu Echtzeit – nicht zuletzt, weil Fehler bei der Standortmeldung von Trailern der Vergangenheit angehören. Die Einheit ist jederzeit aktiv und sendet ihre Position in fest definierten Intervallen an die Disposition.

Downloads

Downloads

Broschüren, Datenblätter, Anleitungen & Kataloge:

Händlersuche / Kontakt

Finden Sie Ihren Ansprechpartner, Händler oder Service Partner.

Kontakt

Kontakt für Journalisten

Oliver Heil

Oliver Heil

Manager Media Relations Commercial Vehicles & Aftermarket Continental

Telefon: +49 69 7603-9406

E-Mail schreiben

© Continental Automotive GmbH 2017

VDO - A Trademark of the Continental Corporation