Globale Webseite

Weltweit führender Automobilzulieferer für Elektronik und Mechatronik.

 

Schnell, handlich, robust: Neues VDO Workshop-Tablet zur Prüfung digitaler Tachographen ab sofort erhältlich

  • „WorkshopTab“ bündelt erstmals alle Funktionen zur Tachographenprüfung in einem Gerät
  • Dadurch leichteres Handling und bis zu 50 Prozent Zeitersparnis im Werkstattalltag
  • Robustes Touchscreen-Display für schnelle und leichte Dateneingabe
  • Lösung ergänzt bisherigen VDO Compact Test Computer CTC II

Villingen-Schwenningen, 10. August 2015. Mit dem WorkshopTab ist ab sofort eine innovative und benutzerfreundliche Lösung im Handel erhältlich, die die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen von digitalen Tachographen erheblich vereinfacht. Das Gerät spart mit effizienten Prozessen Zeit im Werkstattalltag und erleichtert das Handling: So reduziert sich der Zeitaufwand für die Installation und Prüfung um bis zu 50 Prozent. Von der Fahrzeugannahme durch Checklisten über die Kalibrierung der Kontrollgeräte und einen Manipulationscheck bis hin zum Ausdruck der Prüfnachweise vereint das Tablet alle wichtigen Funktionen in nur einem Gerät. Dank des robusten Touchscreen-Displays können die Daten schnell und einfach eingegeben und bearbeitet werden. Außerdem verfügt das Gerät über einen integrierten Chipcard-Leser und einen drahtlosen Bluetooth-Zugang zur Fahrzeugschnittstelle am Kontrollgerät sowie zu den Rollenprüfständen in der Werkstatt. WorkshopTab wird zunächst alle Radiofachgeräte für die Prüfung und Kalibrierung abdecken.

Bislang bietet Continental zur Erfassung der Prüfdaten digitaler Tachographen das langjährig erprobte Handgerät Compact Test Computer VDO CTC II an. Für die Dokumentation und Archivierung der Daten kann der webbasierte DTCO Workshop-Report genutzt werden. Beides wird nun durch durchgängig bedienergeführte Menüabläufe im WorkshopTab ergänzt. „Mit dieser komplett integrierten Tachographenprüfung, die die Prüfdaten sofort online verarbeitet, sind die Werkstätten gut auf die kommenden Tachographen-Generationen vorbereitet. Dank des effizienteren Prüfprozesses können sie im Umgang mit dem digitalen Tachographen schneller und damit auch wirtschaftlicher arbeiten“, sagt Lutz Scholten, Leiter des Segments Tachographs, Telematics and Services.

Zwei Grundvarianten des Kontrollgerätes decken alle Fahrzeugvarianten ab

Ein weiteres Plus der neuen Entwicklung: Über das Gerät können die digitalen Tachographen von VDO in der Nachrüstversion an die Fahrzeug-Architektur angepasst werden. Damit können Service-Werkstätten mit nur zwei Grundvarianten des Kontrollgeräts die Vielzahl an möglichen Fahrzeugvarianten abdecken. Über das Webportal VDO Extranet stehen den Werkstätten jederzeit die aktuellen Fahrzeugdatensätze und Software-Updates für die Kontrollgeräte zur Verfügung.

Workshop App für Werkstätten

Als hilfreiches Tool für den Werkstattalltag stellt VDO die DTCO Workshop App zur Verfügung. Über die Bluetooth-Schnittstelle DTCO SmartLink können alle autorisierten Werkstätten auf die Smartphone-Anwendung zugreifen, mit der Servicetechniker einfach relevante Daten für die Fahrzeugannahme und die Kontrollgeräteprüfung vorab ermitteln können. Für Fahrzeughalter und Fahrer können mit der App auch kundenspezifische Parameter und Gerätetests sowie Simulationen einfach im Fahrzeug bei der Fahrzeugübergabe durchgeführt werden.

 

Downloads

Downloads

Broschüren, Datenblätter, Anleitungen & Kataloge:

Händlersuche / Kontakt

Finden Sie Ihren Ansprechpartner, Händler oder Service Partner.

Kontakt

Kontakt für Journalisten

Christopher Schrecke

Christopher Schrecke

Leiter Externe Kommunikation Commercial Vehicles & Aftermarket Continental Telefon:+49 69 7603-2022

E-Mail schreiben

© Continental Automotive GmbH 2016

VDO - A Trademark of the Continental Corporation