Globale Webseite

Weltweit führender Automobilzulieferer für Elektronik und Mechatronik.

 

VDO TIS-Web empfängt jetzt Reifendaten in Echtzeit

 

  • Continental integriert Reifendrucksystem ContiPressureCheck in Flottenportal TIS-Web
  • Daten helfen dabei, Reifenschäden vorzubeugen und den Kraftstoffverbrauch zu senken
  • Schnelle und leichte Integration mit TPMS Starter-Kit
  • Erweiterung bietet noch mehr Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung in TIS-Web

 

Villingen, 18. März 2015. TIS-Web, die Flottenmanagement-Software des Automobilzulieferers Continental, kann jetzt auch Reifendaten anzeigen und auswerten. Mit Informationen zu Reifenposition, -druck und -temperatur können Flottenmanager proaktiv auf beginnende Schäden oder zu geringen Luftdruck reagieren, einen der Gründe für erhöhten Kraftstoffverbrauch.

Damit Flotten die neue Funktion einfach und schnell nutzen können, hat VDO für TIS-Web-Kunden das TPMS Starter-Kit zusammengestellt. Es enthält einen Bluetooth-Dongle, der die Daten mobil übermittelt, alle notwendigen Verkabelungen zum ContiPressureCheck (CPC)-System und einen QR-Code zum Herunterladen der App TIS-Web Fleet. Das CPC-System besteht aus Reifensensoren, die in den Innenseiten von Lkw-Reifen befestigt werden. Via CPU-Schnittstelle übermitteln diese Sensoren die Daten an eine Anzeige in der Fahrerkabine – und dank TIS-Web jetzt auch direkt auf den Bildschirm des Flottenmanagers. Mit TIS-Web Fleet können sich Fuhrparkmanager auch unterwegs über den Status der Flotte informieren. „Das Ziel von TIS-Web ist es, mit verschiedenen Services die sogenannten „Total Cost of Ownership“, also die Gesamtkosten für die Anschaffung und den Betrieb eines Fahrzeuges, transparent und somit optimierbar zu machen. Die Integration von Reifendaten in TIS-Web ist ein weiterer Schritt in diese Richtung“, sagte Dr. Lutz Scholten, Segmentleiter Tachographs, Telematics and Services bei Continental.

Reifendruckkontrolle mit neuer Flexibilität

Die Neuerung ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit der Continental-Produktmarke VDO und der Reifensparte für Nutzfahrzeuge, Continental Commercial Vehicle Tires. Um die neue Funktion in TIS-Web zu integrieren, hat der Konzern seine Stärken als Premium-Reifenhersteller, Automobilzulieferer und IT-Dienstleister gebündelt. Künftig will Continental durch Reifendruckkontrollsensoren noch weitere Services für Nutzfahrzeuge anbieten, die durch eine konzernweite Zusammenarbeit realisiert werden können.

TIS-Web: Der Allrounder von VDO

Die umfassende digitale Flottenmanagementsoftware TIS-Web kommt bereits in tausenden Unternehmen europaweit zum Einsatz und ist darauf ausgerichtet, die Effizienz von Flotten zu steigern. Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Archivierung wertet sie Fahrzeugdaten aus und optimiert so das Management von Logistik und Fahrzeug und erleichtert Fahrern den Arbeitsalltag. Die Software liefert Flottenmanagern zahlreiche Informationen, die für die Disposition genauso relevant sind wie für die Mitarbeiterführung. Über TIS-Web lassen sich aktuelle Verfügbarkeiten ebenso abrufen wie Lenk- und Ruhezeiten sowie Informationen zum individuellen Fahrverhalten. Das webbasierte Programm hilft Fuhrparkleitern dabei, Gesetze sicher einzuhalten, das Fahrzeug effizient zu managen, den Fahrer optimal einzusetzen und die Logistikprozesse zu verbessern. Ein weiterer großer Vorteil von TIS-Web: Fuhrparkleiter müssen in keine teure IT-Infrastruktur investieren. Ein handelsüblicher Computer mit Internetzugang genügt, um TIS-Web und seine breit gefächerten Möglichkeiten in vollem Umfang nutzen zu können.

 

 

Downloads

Downloads

Broschüren, Datenblätter, Anleitungen & Kataloge:

Händlersuche / Kontakt

Finden Sie Ihren Ansprechpartner, Händler oder Service Partner.

Kontakt

Kontakt für Journalisten

Christopher Schrecke

Christopher Schrecke

Leiter Externe Kommunikation Commercial Vehicles & Aftermarket Continental Telefon:+49 69 7603-2022

E-Mail schreiben

© Continental Automotive GmbH 2016

VDO - A Trademark of the Continental Corporation